Vinyasa Yoga Flow

r

 

 

 

 

 

Bedeutung Vinyasa Krama= Das bewusste Platzieren von einem Schritt zum nächsten.

 

Vinyasa Yoga Flow ist ein dynamischer Yoga - Stil, erstmals von Krishnamacharya* in die Yoga- Praxis aufgenommen.

Ziel ist es die Asanas miteinander fliessend zu verbinden, ohne Pause dazwischen (statische Übungen). Der Weg zur nächsten Asana wird nicht mehr als Unterbrechung wahrgenommen. Der Atem geht synchron mit der Bewegung einher.

Durch den fliessenden Übergang schweifen die Gedanken (monkey mind) weniger ab und Sie erlangen höchste Konzentration. So das ein Art Meditation während der Bewegung entsteht.

Zahlreiche Yoga Stile, wie z.B. Astanga Yoga, führen diesen Ansatz weiter.

 

* Indischer Yoga Lehrer, Heiler und Gelehrter ( 18. November 1888 bis 28. Februar 1989)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 by HannoverYoga.de • ImpressumLinks